Singen moderner Lieder aus dem Liederheft "Freitöne"

Veranstaltung Heersum, 26. April 2020

mit musikalischer Begleitung

Popsongs, Kanons und neue liturgische Gesänge

Am 26.04.2020, 17:00 Uhr

web_lidersingen_heersum_img_9675

"Du bist heilig" oder "Gott gab uns Atem" - immer häufiger werden in den Gottesdiensten die modernen Lieder aus dem Liederheft "Freitöne" mit dem orangefarbenen Einband gesungen. In dem Heft mit mehr als 200 Liedern gibt es eine große Vielfalt: Popsongs, Kanons und neue liturgische Gesänge. Und die Freitöne bieten noch viele unentdeckte Schätze mit wunderbaren Melodien und tollen Texten.Bekannte und unbekannte Lieder aus den "Freitönen" werden nach Ostern beim Liedersingen in der Kirche in Heersum gespielt und gesungen.

Die musikalische Begleitung übernimmt das inzwischen in der Kirchenregion Holle etablierte Trio mit Christina Bartels (Geige) Jessica Klein (Gitarre) und Christine Schwarz (Keyboard), das zuletzt beim Gottesdienst mit Margot Käßmann für Begeisterung gesorgt hatte.

Herzlich willkommen sind alle, die gern singen, einfach nur zuhören oder die neuen Lieder besser kennenlernen wollen.

Das Liedersingen in der Kirche Heersum findet am Sonntag, 26. April, von 17 Uhr an statt.

Der Kirchenvorstand freut sich über Besucher aus der ganzen Kirchenregion.