Verfassung
27. Oktober 2017

Nachricht

Kindermusical "Verloren?-Denkste!"

Von und mit den Kindern der St. Martins Kindertagesstätte Holle

Kindermusical
 Verloren? - Denkste!

Das Gleichnis vom verlorenen Sohn als Musical

In den vergangenen Wochen haben auch wir uns in der St. Martins Kita intensiv mit dem Thema Martin Luther beschäftigt. Wir haben erfahren, dass die Menschen früher ein ganz anderes Bild von Gott hatten. Sie hatten Angst davor, von Gott bestraft zu werden und bezahlten viel Geld an die Kirche, damit ihnen vergeben wird. Auch Martin Luther wollte Gott gefallen und Überlegte, wie ihm dieses gelingen konnte. Dabei studierte er die Bibel und machte dabei die entscheidende Entdeckung im Gleichnis vom verlorenen Sohn. Dort wurde ihm deutlich Gott liebt die Menschen. Und Gott freut sich über diejenigen, die ihre Sünden bereuen und zu ihm zurückkehren. Er verlangt kein Geld dafür um ihnen zu verzeihen, er vergibt ihnen aus Liebe, so wie ein Vater einem Sohn aus Liebe vergibt. Dieses Gleichnis wird an vielen Stellen als Martin Luthers Entdeckung in der Bibel bezeichnet und soll der Stein gewesen sein, der die Reformation der Kirche ins rollen gebracht hat. Grund genug für uns, sich mit diesem Gleichnis etwas eingehender zu beschäftigen.
Daher möchten wir sie zu folgendem ganz herzlich einladen.

 

27. Oktober

16:00 Uhr

St. Martins Kirche, Holle